Rezepte

Heike´s Domspitzen

Eine kleine Sünde wert sind diese Domspitzen. Mein eigenes Rezept 🙂

Zutaten und Zubereitung

  • Grundstock bildet mein Biskuitteig zubereiten, abkühlen lassen und zerbröseln
  • 1 Päckchen Marzipan zerkleinern und zufügen
  • 1 kleine Flasche Rum zufügen
  • Mandeln gehackt zufügen (nach Gefühl)
  • Mandeln gemahlen zufügen (nach Gefühl) und alles gut zu einem Teig durchkneten
  • 4 Scheiben Zwieback in einer Schüssel zerbröseln
  • 4 Kugeln Schoko-Krokant kleinhacken und zum Zwieback geben
  • ca. 75 g Butter kleingeschnitten zum Zwieback fügen und alles durchkneten
  • aus dem Zwiebackteig nun 6 ca. 4 cm durchmessende runde Platten herstellen und auf ein Backblech setzen.
  • vom Teig-Marzipan-Gemisch 6 Spitzen herstellen und auf die Zwieback-Taler setzen, gut andrücken.
  • 1 Packung Blockschokolade bzw. Blockkuvertüre im Wasserbad schmelzen lassen und die Spitzen damit gut bedecken, wenn die Kuvertüre noch etwas feucht ist, dann mit Kokosraspeln verzieren.

Mächtig heftig, aber sau lecker!

Schreibe einen Kommentar