Erlebnisse

Unterwegs im Rheinisch-Bergischer Kreis und Rhein-Sieg-Kreis

Ui, da hat sich Frauchen aber was vorgenommen und wer musste es ausbaden und Fahren …..

Ja genau das Herrchen, der nur erstmal an seinen Kaffee und eine Zigarette dachte.

Hier in rot gezeichnet unsere Strecke die wir mit so manch einer Pause gefahren sind. Zum Laufen war es uns dann doch ein bisschen zu weit *gg*

 über 150 km haben wir heute geschafft.

Wir sind über Mülheim nach Delbrück und Bergisch-Gladbach gefahren, von dort nach Refrath und weiter nach Bensberg in Richtung Overath. Nach dem Mediterana auf der Overather Straße durften Debby und ich bei einer kleinen Rast uns das erste Mal die Pfoten vertreten. Hier vom Parkplatz aus ging es einen Waldweg Bergauf über den Eschbach. Es gab einiges zum Schnüffeln wir sahen die ersten Blüten im Wald, die Vögel zwitscherten.

  

Das Wetter war aber auch wieder zu schön heute 🙂

Es ging auch wieder zum Auto und wir fuhren weiter in Richtung Overath, von hier aus nach Donrath und weiter Seelscheid, Neunkirchen und Wolperath. Hier brauchte Herrchen dann für sich eine kleine Pause. Wir sind dann auf der 507 in Richtung Ruppichteroth weiter gefahren und haben am Ponyhof Rehwiese am Dreisbach unsere wohl verdiente Frühstückspause gemacht. War doch sehr lecker, hier gingen wir auch viel Schnüffeln und es führte Stufen den Berg hinauf – bis nach Oben sind wir aber nicht gegangen. Auf dem Weg zurück durfte ich (Minnie) dann auch meine Pfoten im Dreisbach baden 🙂

   

Zufrieden wieder am Auto angekommen haben Debby und ich uns zufrieden eingekuschelt und haben eine Runde geschlafen während es weiter nach Allner, Hennef und Siegburg ging. Hier durfte ich auch endlich auf Frauchens Schoß und stolz aus dem Fenster gucken. Weiter ging es nach Troisdorf, Porz und in die Wahner Heide wo wir eine weitere Pause eingelegt haben. Hier musste ich dann je doch wieder nach hinten und Debby durfte auf den Schoß von Frauchen.
Es ging weiter in Richtung Mülheim und wieder nach Hause.

Es war ein sehr schöner und aufregender Ausflug welcher um 8:30 Uhr begann und um 17:10 Uhr wieder endete. Jetzt sind wir geschafft und legen uns schlafen. Kleiner Tipp, Frauchen hatte sich einen aromatisierten Tee welcher sehr Vitaminreich ist mit auf den Weg genommen, Rezept findet ihr hier.

Eure Minnie-Maus

Schreibe einen Kommentar