Kosmetik

Meerwasserbad

Zutaten:
500g Meersalz
100g Algenextrakt
Ätherisches Öl je nach Geschmack bzw. Geruchsempfinden

Zubereitung:
Meersalz und Algenextrakt in die Badewanne geben und Wasser Einlaufen lassen.
Wer mag kann sich nun ätherisches Öl mit in die Wanne geben.
Das Salz löst sich vollständig im Wasser auf.

Anwendung:
Das Meerwasserbad hat stoffwechselanregende, regulierende und durchblutende Eigenschaften.
Algenextrakt pflegt die Haut und ist zusammen mit dem Meersalz auch ein wirksames Schlankheitsbad.

Zwischen 20 und 30 Minuten sollte man das Bad genießen und danach sich warm eingepackt zum Ausruhen hinlegen.

Da Salz die Eigenschaft hat, die Haut etwas auszutrocknen, sollte man sich nun mit einem Körperöl, oder einer Körperlotion einreiben, oder auch Massieren lassen 😉

Meeresalgen die trocken sind, sind gut zum Einreiben der Haut und trägt zur Verschönerung der Haut und Festigung des Gewebes bei.

Man kann auch ein Meeresalgensäckchen in das Badewasser hängen.

Schreibe einen Kommentar