Balkonia

Vertikaler Anbau und Gärtnern im Topf auf dem Balkon

Da ich frisches Gemüse und Obst liebe, je doch mir Schrebergärten zu groß sind, dachte ich mir ich pflanze mir etwas auf den Balkon an. Bei meiner Recherche stieß ich dabei auf die vertikale Anbauweise sowie auf das Gärtnern im Topf. Die folgenden zwei Bücher holte ich mir spontan – in meiner Lieblings City Buchhandlung –  für dieses Jahr und finde darin jede Menge guter Tipps.

  

Ich habe damit begonnen an meinem Schlafzimmerfenster Samen vorzuziehen wie Vulkanmangold, Topftomaten, Salate, Liebstock, Mirabellen und Zwetschgen. Eine Apfelsäule besitze ich nun schon das dritte Jahr und auch Schnittknoblauch wie auch Blutampfer sind schon vorhanden. Zu dem kamen nun auch rote Johannesbeere und rote Stachelbeere. Nach und nach werde ich hier von meinen Ergebnissen berichten. Zur Information, mein Balkon ist 1 m breit und etwas über 3 m lang.

Hier nun erstmal die ersten zarten Sprossen von der Vorzucht:
  
Bild 1. zeigt mein kleines Frühbeet wo ich alles Samen erst mal vorziehe.
Bild 2. hier wächst der Vulkanmangold schon heran (rote Stiele).
Bild 3. zeigt die Jungpflanzen meiner Topftomaten.

Schreibe einen Kommentar